My Dawonia
  • Wohnküche | © Dawonia
    Wohnküche | © Dawonia
    *Charmante Wohnung in Sulzbach-Rosenberg*
    Wohnküche
  • Flur | © Dawonia
    Flur | © Dawonia
    Flur
  • Bad | © Dawonia
    Bad | © Dawonia
    Bad
  • Zimmer2 | © Dawonia
    Zimmer2 | © Dawonia
    Zimmer2
  • Zimmer1 | © Dawonia
    Zimmer1 | © Dawonia
    Zimmer1
  • Hausansicht | © Dawonia
    Hausansicht | © Dawonia
    Hausansicht
Das Angebot im Überblick

Anschrift:
Sulzbach-Rosenberg, Goethestr. 46
Deutschland
Zimmer:
2
Baujahr:
1955
Wohnfläche:
ca. 46 m2
Bezugstermin:
sofort
Balkon/Terrasse:
nein
Kaution:
750,00 €
Kaltmiete:
250,00 €
Betriebskosten:
90,00 €
Gesamtmiete:
340,00 €
Zustand:
Gepflegt
Energieausweistyp:
Bedarf
Energiekennwert:
196 kWh/(m²*a)
Ausstellungsdatum:
24.06.2014
Objekt-Nr:
1512.0001
Ausstattung

Die 2-Zimmer-Wohnung ist ausgestattet mit:

* Wohnküche
* Tageslichtbad mit Wanne
* Waschmaschinenanschluss im Bad
* PVC-Böden in Holzoptik
* Elektroheizung
* Mieterkeller
- Zusätzliche Merkmale: Tageslichtbad


Sonstiges
Bei Interesse senden Sie uns bitte eine Online-Anfrage. Bitte geben Sie in der Anfrage ein paar Informationen über sich sowie eine Telefonnummer an.
Sie erhalten zeitnah eine Information über einen möglichen Besichtigungstermin bzw. über den Status der Wohnung.

Nach Besichtigung und Interesse an der Wohnung würden wir Sie bitten, uns die folgenden Unterlagen zu übersenden:
- Mieterselbstauskunft: Diese können Sie auf unserer Homepage www.gbw-gruppe.de herunterladen.
- Kopien der letzten 3 Gehaltsabrechnungen (oder Jobcenter-Bescheid / Rentennachweis)
- Wohnberechtigungsschein (kann auch nachgereicht werden)
Vielen Dank!
Angebot merken
 

Die gemütliche 2-Zimmer-Wohnung befindet sich im Erdgeschoss einer gepflegten Wohnanlage.

Lage

Die Wohnanlage befindet sich im Süden von Sulzbach-Rosenberg, nur wenige Gehminuten von einem Waldstück entfernt.
Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Kindergarten, Schulen und Bahnhof sind zu Fuß erreichbar.

Sie sind bereits Dawonia-Kunde und haben ein technisches Problem oder eine Frage zur Verwaltung?