My Dawonia
  • Wohnzimmer | © Dawonia
    *Gemütliche Wohnung mit Balkon in grüner Umgebung* Off. Besichtigung am 04.12 um 15:40 Uhr
    Wohnzimmer
  • Schlafzimmer | © Dawonia
    Schlafzimmer
  • Küche | © Dawonia
    Küche
  • Bad | © Dawonia
    Bad
  • Abstellraum | © Dawonia
    Abstellraum
  • Flur | © Dawonia
    Flur
  • Außenansicht | © Dawonia
    Außenansicht
Das Angebot im Überblick

Anschrift:
Herzogenaurach, Fichtestr. 5
Deutschland
Zimmer:
2
Baujahr:
1959
Geschoss:
2
Wohnfläche:
ca. 57 m2
Bezugstermin:
sofort
Balkon/Terrasse:
ja
Kaution:
1.499,79 €
Kaltmiete:
499,93 €
Betriebskosten:
110,00 €
Heizkosten:
68,00 €
Gesamtmiete:
677,93 €
Zustand:
Gepflegt
Energieausweistyp:
Verbrauch
Energiekennwert:
195 kWh/(m²*a)
Ausstellungsdatum:
30.04.2014
Objekt-Nr:
2550.0072
Ausstattung

Die 2-Zimmer-Wohnung ist ausgestattet mit:

* Laminatboden in Wohnzimmer, Flur und Schlafzimmer
* PVC-Boden in Küche
* Fliesenspiegel in Küche
* Tageslichtbad mit Badewanne
* Abstellraum
* Balkon

- Zusätzliche Merkmale: Tageslichtbad


Zusätzliche Merkmale
Die offene Besichtigung findet am Mittwoch, dem 04.12.19 um 15:40 Uhr mit Frau Schiersner statt. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig, kommen Sie einfach vorbei.
Nach Besichtigung der Wohnung und anschließendem Interesse benötigen wir folgende Unterlagen von Ihnen:
- Mieterselbstauskunft (Download unter https://www.dawonia.de/service/formulare/mieterformulare)
- Kopie 3 aktuelle Gehaltsnachweise bzw. Rentenbescheid oder ARGE Bescheid
Vielen Dank!
Angebot merken
 

Die charmante 2-Zimmer-Wohnung befindet sich im 2. Obergeschoss eines gepflegten Mehrfamilienhauses in Herzogenaurach.

*Offene Besichtigung am Mittwoch, dem 04.12.19 um 15:40 Uhr*

Lage

Das Mehrfamilienhaus befindet sich im Norden von Herzogenaurach.
Geschäfte des täglichen Bedarfs sowie Bushaltestellen mit Anbindung zur Innenstadt befinden sich in unmittelbarer Umgebung.
Das Freizeitbad Atlantis und eine Kindertagesstätte sind leicht zu Fuß erreichbar.

Sie sind bereits Dawonia-Kunde und haben ein technisches Problem oder eine Frage zur Verwaltung?