My Dawonia

Bauprojektmanagement

Wohnungsknappheit in den Ballungsräumen ist ein reales Problem, das sich ohne geeignete Gegenmaßnahmen in den nächsten Jahren nur noch verschlimmern wird. Das Bauprojektmanagement der Dawonia hat es sich zum Ziel gesetzt, die Wohnungsknappheit drastisch zu verringern. Dies lässt sich nur dadurch umsetzen, dass so schnell wie möglich qualitativ hochwertige neue Immobilien entstehen. Mit einem Investitionsvolumen in Milliardenhöhe wird der Bestand aktuell und in den nächsten Jahren erhalten, modernisiert und ausgebaut. Verkaufserlöse und Mieteinnahmen werden zu großen Teilen reinvestiert. Das aktive und agile Portfoliomanagement ist die Erfolgsstrategie für die Zukunftsfähigkeit der Dawonia.

Projektentwicklungen im Bauprojektmanagement

Eine wichtige Frage ist immer, wie viel Potenzial im eigenen Bestand vorhanden ist. Eine Detailkenntnis der einzelnen Bestandswerte und die Abwägung sämtlicher Vor- und Nachteile für alle Beteiligten ist die einzige Möglichkeit, neue Wohnungen in den begehrten Wohnlagen in Ballungsräumen zu schaffen. In den letzten Jahren wurden diese Potenziale verstärkt ausgelotet – somit ist die Pipeline der Dawonia mit geplanten 5.000 Wohnungen in den nächsten Jahren gut gefüllt.

Das »typische« Gebäude im Dawonia-Bestand stammt aus den 1960und 1970er-Jahren. Eine energetische Ertüchtigung dieser Wohnungen muss genauso erwogen werden wie eine Entwicklung des Wohnhauses oder des gesamten Quartiers. Meist gibt es bei solchen Maßnahmen wertvolle Synergieeffekte.

Unser Ziel ist es, bezahlbaren und attraktiven Wohnraum zu erhalten und zu schaffen. Millionen reichen dafür nicht aus. Wir werden in den nächsten Jahren 1,2 Milliarden Euro investieren – für Neubau und Bestand

Paradebeispiel Jaminpark

Ein aktuelles Beispiel erfolgreichen Bauprojektmanagements ist der Jaminpark in Erlangen. Mit einem Investitionsvolumen von rund 220 Mio € über vier Jahre hat sich die Zahl der Wohnungen innerhalb des Objekts fast verdoppelt. Das Areal wird laufend modernisiert und erweitert. Zusätzlich werden neue Straßen und Grünanlagen erschlossen. Das Projekt eignet sich deshalb so stark als Referenzobjekt für erfolgreiches Bauprojektmanagement, weil alle Abteilungen gleichermaßen eingebunden werden und gemeinsame Synergieeffekte nutzen können.

+ 5000
Neue Wohnungen in den nächsten Jahren

Projektentwicklung

Wie viel Potenzial liegt im Bestand? Eine Detailkenntnis des Bestands ist die einzige Möglichkeit, neue Wohnungen in begehrten Lagen zu schaffen. In den letzten Jahren wurden diese Potenziale verstärkt ausgelotet, somit ist die Projektpipeline der Dawonia gut gefüllt.

Stand: Juli 2021

Bauprojekte

Hier finden Sie eine aktuelle Übersicht über alle Bauprojekte der Dawonia. 

Im Bau
In Vorbereitung
Abgeschlossen
Alle Projekte anzeigen
Freising
München
Nürnberg
Offenbach
Fürstenfeldbruck
Erlangen
Ingolstadt
Frankfurt
Hanau
Manching
Regensburg-Burgweinting
Ludwigshafen
Würzburg
München-Pasing
Pentling
Neutraubling
Zurücksetzen
37 Suchergebnisse