My Dawonia

Portfoliomanagement

Das Portfoliomanagement spielt eine wichtige Rolle im Immobilienmanagement der Dawonia.

 

 

Strategie des aktiven Portfoliomanagements

Die kurz- und mittelfristige Strategie der Dawonia fokussiert sich auf eine deutliche Verjüngung des Portfolios. Durch aktive Immobilieninvestments in den eigenen Bestand sowie Nachverdichtungen baut und kauft die Dawonia mittelfristig ca. 5.000 Wohnungen. Dies wird unter Federführung der eigenen Bauprojektentwicklung mit mehr als einer Milliarde Euro umgesetzt. In Hessen und im Rhein/Main Gebiet konnte das Portfolio durch Ankäufe zusätzlich erweitert werden. Die Bereiche Investment & Sales, Bauprojektmanagement sowie Propertymanagement sind die drei wichtigsten Säulen der Dawonia. Neben der eigenen Projektentwicklung und den Ankäufen ist die Wohnungsprivatisierung eine gute Investmentchance für unsere Kunden.

Zusätzlich wird für die Dawonia, sowie für alle Unternehmen, die Verantwortung für Immobilieninvestitionen und Unternehmen unter den Aspekten Umwelt, Soziales und Governance immer wichtiger. Nachhaltiges und ökologisches Bauen wird von der Dawonia bereits über die gesetzlichen Anforderungen hinaus umgesetzt, sodass sowohl im Unternehmen als auch im Portfolio eine Verringerung der CO2-Emmissionen erreicht wird.

 

Schwerpunkte des aktiven Portfoliomanagements

Der wichtigste Faktor ist die Detailkenntnis der einzelnen Assets und ihre wirtschaftliche Betrachtung. Das betrifft sowohl die rein technische Gebäudesubstanz als auch nachhaltige Investments in den Bestand.

Der Dawonia-Wohnungsbestand in Süddeutschland leistet einen großen Beitrag zum bezahlbaren Wohnen. Seit vielen Jahren ist es die Aufgabe des gesamten Teams, diese Wohnungen nachhaltig zu bewirtschaften – vom Controlling bis zur Pflege vor Ort.

 

Unser Kurs: Expansion

In den vergangenen Jahren wurden viele Bestandsimmobilien weiterentwickelt. Neben den Wohnungen des eigenen Bestandes wird das Portfolio durch gezielte Zukäufe permanent optimiert und erweitert, so dass mehrere tausend Objekte vor der Fertigstellung stehen. Zusätzlich ermöglichte das strategische Immobilienmanagement den Markteintritt der Dawonia in Hessen, Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz.