My Dawonia
Pressemitteilung
5. Mai 2021

Dawonia setzt bei CO2-Reduktion auf GETEC Green eHeating

München, 06. Mai 2021. Die Dawonia, mit 30.000 Wohneinheiten eines der größten Wohnungsunternehmen in Süddeutschland, hat sich zum Ziel gesetzt, den CO2 Footprint in ihrem Bestand in den nächsten Jahren weiter deutlich zu verringern. Im Zuge dessen will die Dawonia den Teil ihres Wohnungsbestands, der aktuell mit Nachtspeicherheizungen ausgerüstet ist, in diesem Jahr mittels GETEC Green eHeating auf klimaneutrale Energieversorgung umrüsten. Zum Einsatz kommen dazu moderne elektrische Speicherheizungen, die weniger Strom verbrauchen und mit grün erzeugter Energie beladen werden können. GETEC und Dawonia haben dazu jüngst einen entsprechenden Rahmenvertrag abgeschlossen. 

Mit dem neuen System können signifikante CO2-Einsparungen in Bestandsimmobilien realisiert und so ein enormer Beitrag zur Klimawende erbracht werden. Bereits in diesem Jahr sollen rund 350 Wohneinheiten der Dawonia in den Städten München, Dingolfing, Landshut und der Region Regensburg auf das neue System umgerüstet werden. Die Umrüstung beginnt im Mai und soll bis Ende des Jahres abgeschlossen werden. Bei einer Einsparung von bis zu 5 Tonnen CO2 im Jahr für jede Wohnung können so bis zu 1.500 Tonnen CO2 pro Jahr vermieden werden. Erreicht wird dies durch eine intelligente automatische Beladesteuerung der deutlich effizienteren Heizungen sowie der CO2 neutralen Versorgung auf Basis eines ökologischen Stromproduktes. Der Tausch der Speicherheizungen ist sowohl für Eigentümer als auch Mieter kostenneutral. Zusätzlich dürfen sich die Mieter auf eine spürbare Steigerung des Wärmekomforts freuen.

„Damit unsere Städte auf lange Sicht lebenswert bleiben, müssen wir auf Nachhaltigkeit setzen: Bauen mit natürlichen Materialien, die Versorgung mit Öko-Strom, genügend Parkplätze für E-Autos und attraktive Grünflächen machen unsere Ballungszentren zu einem besseren Lebensraum für Jung und Alt“, so Dr. Claus Lehner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Dawonia. „Wer auch in Zukunft erfolgreich am Markt agieren will, muss heute verantwortlich handeln – gegenüber Gesellschaft und Umwelt, Kunden und Mitarbeitern. Das gemeinsame Green eHeating-Projekt ist hier ein wichtiger Schritt“, erklärt Lehner weiter.

„Wir freuen uns sehr, mit der Dawonia einen namhaften und zukunftsorientierten Partner für das Green eHeating – Projekt gewonnen zu haben. Nur durch Zusammenwachsen von Immobilienwirtschaft und Energiewirtschaft gelingt der sektorübergreifende Erfolg bei der Reduktion von CO2. Mit GETEC Green eHeating beseitigen wir die Nachteile alter Nachtspeicherheizungen und schaffen eine wohnungswirtschaftliche Lösung, die nicht nur ein geringes Risiko mit sich bringt, sondern auch den Wert der Immobilie steigert – ohne zusätzliche Kosten. Das ist Klimaschutz und Sektorkopplung at its best", erklärt Michael Lowak, Segment CEO Immobilienwirtschaft der GETEC Group.

Dazu bietet die GETEC ein Contracting-Produkt für Wärme als Dienstleistung an. Alte Speicherheizungen werden durch neue, digital angebundene und regelbare Speicherheizsysteme ersetzt. Das Angebot kommt ohne zusätzliche Installationskosten für den Eigentümer aus und umfasst alle notwendigen Leistungen wie Hardware-Demontage und -Installation sowie Betriebsführung, Wartung und Abrechnung. Die beteiligten Speicherheizungen werden über eine Energie-IoT-Plattform vernetzt. So können die Energieflüsse optimiert, der Betrieb der Anlagen überwacht und zukünftig die Last- und Speicherflexibilität der Anlagen im virtuellen Kraftwerk genutzt werden. Aktuell versorgen mehr als fünf Millionen Speicherheizungen allein in Deutschland über 1,4 Millionen Haushalte mit Wärme. Das Durchschnittsalter dieser Speicherheizungen liegt bei deutlich über 20 Jahren, was zu einem geringen Wirkungsgrad, kontinuierlich steigenden Energiekosten und wenig Komfort für Mieter führt.
 

Liebe Mieter!

Aufgrund von Einschränkungen durch Corona kann es leider zu Verzögerungen kommen. Wir arbeiten an einer zeitnahen Lösung Ihrer Anliegen.

Nutzen Sie gerne unsere Mieter-App und sparen Sie wertvolle Zeit.

Vielen Dank.

Ihr Dawonia Team