My Dawonia
Rund ums Wohnen
30. Mai 2021

Tastatur richtig reinigen – so geht’s

Die Tastatur reinigen? Das machen wohl die wenigstens regelmäßig. Egal, ob im Büro oder im Home-Office. Dabei ist eine schmutzige Tastatur nicht nur eklig anzusehen, sondern birgt sogar ein Krankheitsrisiko. Zeit also, mal wieder die Tastatur gründlich zu reinigen.  

Warum sollte ich meine Tastatur regelmäßig reinigen? 
Die Tastatur ist einer der größten Bakterienherde im Haushalt. Forscher haben an Arbeitsplätzen bis zu 400 verschiedene Bakterienstämme unterscheiden können. Das sind deutlich mehr als auf einer Klobrille zu finden sind. Durch unsere Hände gelangen bis zu 60 verschiedene Keimarten auf die einzelnen Ziffern und Zahlen. Darunter auch gefürchtete Keime, die mitunter zu schweren Verdauungsproblemen führen können. 

Wie kann ich meine Tastatur am besten reinigen? 
Reinigen Sie lhre Tastatur, indem Sie sie einmaI umdrehen, um den Schmutz vorsichtig herauszuklopfen. Zudem können Sie die Zwischenräume der einzelnen Tasten mit Wattestäbchen und Klarsichtreiniger reinigen. Vorsicht! Keinen Reiniger wahllos auf die Tastatur sprühen und schmieren, sonst wird sie durch die viele Flüssigkeit beschädigt. Generell sollte die Tastatur auf keinen Fall zu nass werden. Bei einem Laptop empfiehlt es sich, diesen sicherheitshalber vom Strom zu nehmen. 

Liebe Mieter!

Aufgrund von Einschränkungen durch Corona kann es leider zu Verzögerungen kommen. Wir arbeiten an einer zeitnahen Lösung Ihrer Anliegen.

Nutzen Sie gerne unsere Mieter-App und sparen Sie wertvolle Zeit.

Vielen Dank.

Ihr Dawonia Team