My Dawonia
Pressemitteilung
21. Dezember 2021

Dawonia stellt im Quartier an der Isarstraße in Erlangen vor Weihnachten alle Rohbauten fertig. Bau von 210 neuen Wohnungen schreitet planmäßig voran

Erlangen, 21. Dezember 2021. Bei den Bautätigkeiten für das neue Wohnquartier an der Isarstraße in Erlangen hat das Wohnungsunternehmen Dawonia vor Weihnachten plangemäß einen wichtigen Meilenstein erreicht: Mit der Fertigstellung des Rohbaus des neuen, 17-geschossigen Hochhauses im Quartier-Ensemble sind nun alle 5 Gebäude des neuen Wohnquartiers im Rohbau erstellt. Bis 2023 sollen 210 neue Wohnungen bezugsfertig hergestellt sein. Als kleine Aufmerksamkeit verteilte die Dawonia an die Arbeiterinnen und Arbeiter der Baustelle vor dem 4. Advent Lebkuchensterne.

In dem Quartier an der Isarstraße baut die Dawonia 5 Häuser mit insgesamt 210 Wohnungen und einer Gewerbeeinheit, wobei eines der Häuser als Hochhaus ausgeführt wird. 25 Prozent der neuen Wohneinheiten sind einkommensorientiert geförderte Wohnungen (EOF Wohnungen). Mit modernen und bedarfsorientierten Wohnungen nach nachhaltigen Standards entstehen hier insgesamt ca.15.000 qm neue Wohnfläche. Auf der rund 380 qm großen Gewerbefläche wird eine Kindertagesstätte einziehen, um den neuen Bewohnerinnen und Bewohnern eine entsprechende Infrarstruktur in ihrem Nahumfeld zu bieten. Ein neues Parkhaus und eine Tiefgarage schaffen mit 461 Stellplätzen ausreichenden Parkraum für das neue Quartier. Die Errichtung einer Schallschutzwand entlang der Autobahn A73 schützt die neuen Wohnungen gegen Lärmemissionen.

Die Flachdächer der Häuser und des Parkhauses werden mit Gründächern erstellt. Im gesamten Quartier werden zudem die Außenanlagen komplett neu gestaltet. Sie bieten den künftigen Dawonia Mietern einen hohen Erlebniswert mit unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten. So entstehen hier unter anderem neue Spielplätze für Kinder und Bereiche, die als Treffpunkte für die Bewohner dienen. Parzellen für Urban Gardening sind ein zusätzliches Highlight beim neuen Grünflächenkonzept des Münchner Wohnungsunternehmens.

Dr. Claus Lehner, Vorsitzender der Geschäftsführung der Dawonia: „Wir freuen uns, dass wir mit der Fertigstellung des Hochhausrohbaus ohne Corona-bedingte Verzögerungen termingerecht einen wichtigen Meilenstein für die neuen Mietwohnungen an der Isarstraße erreicht haben. Es ist unser Ziel, in einem angespannten Wohnungsmarkt zügig zeitgemäße Wohnungen zu schaffen, die mit einer modernen und nachhaltigen Gestaltung den Bedürnissen der  Mieter entsprechen. Zusammen mit der Quartiersentwicklung am Jaminpark baut die Dawonia aktuell allein in Erlangen 860 neue Wohnungen. Damit werden wir unserem Anspruch gerecht, für möglichst viele Menschen hervorragende Wohnangebote zu schaffen.“

Liebe Mieter!

Aufgrund von Einschränkungen durch Corona kann es leider zu Verzögerungen kommen. Wir arbeiten an einer zeitnahen Lösung Ihrer Anliegen.

Als wohnender Mieter können Sie Anfragen über unsere Mieter-App stellen und so wertvolle Zeit sparen.

Vielen Dank.
Ihr Dawonia Team