My Dawonia
Pressemittelung
25. Februar 2020

Die Dawonia baut 210 neue Wohnungen in der Isarstraße und schafft damit mehr Wohnraum in Erlangen. Aktuell wird der Beginn der Bauarbeiten zur Lärmschutzwand vorbereitet.

Erlangen, 24. Februar 2020. Die Quartiersentwicklung in der Isarstraße schreitet weiter voran. Insgesamt entstehen 210 Neubauwohnungen, 25 Prozent davon sind einkommensorientiert geförderte Wohnungen (EOF Wohnungen). Außerdem plant das Wohnungsunternehmen ein neues Parkhaus mit 315 Stellplätzen. Davon sind 58 öffentliche Stellplätze, die Auflage der Stadt Erlangen sind. 133 weitere Stellplätze werden in einer neuen Tiefgarage bereitgestellt.

Zur Verbesserung der Lebens- und Wohnqualität sieht der Bebauungsplan zudem die Errichtung einer Lärmschutzwand vor. Dafür müssen Holzungen zur Baufeldfreimachung durchgeführt werden. Die Arbeiten werden rechtzeitig im Rahmen des Baumschutzes in der letzten Februarwoche ausgeführt. Dabei berücksichtigt das Wohnungsunternehmen die beginnende Vogelbrutzeit im März.
 

Informationen zu COVID-19

Auf unserer Service-Seite finden Sie Informationen zum Umgang mit offenen Mietzahlungen aufgrund der geänderten Gesetzeslage sowie zu unseren geänderten Öffnungszeiten während der Corona-Krise. 

Wichtige Informationen für Sie