My Dawonia
Pressemitteilung
8. August 2021

Die Dawonia setzt auf Digitalisierung und unterstützt mit allen Mieter-App-Nutzern den Klimaschutz

München, 09. August 2021. Die Dawonia setzt auf Digitalisierung. Bereits 2019 ging die Mieter-App My Dawonia online. Seitdem stehen den Mietern die Services des Wohnungsunternehmens rund um die Uhr und digital zur Verfügung. 

„Wir freuen uns, dass mittlerweile weit über 8000 unserer Mieter My Dawonia nutzen und wir die Angebote der App bereits in 23 Sprachen anbieten können. Genauso vielfältig wie unsere Wohnangebote ist auch unsere Mieterschaft. Wir hoffen natürlich, dass wir künftig noch viel mehr Mieter über My Dawonia begeistern können. Unser Ziel: Bis zum Jahresende die 10.000-Marke erreichen“, so Dr. Claus Lehner, Geschäftsführer der Dawonia.

„Die App ermöglicht uns eine transparente und schnelle Kommunikation mit den Mietern. Durch digitale Realtime-Prozesse, Automatisierung und eine Chatfunktion konnte die Kommunikationsgeschwindigkeit bereits deutlich gesteigert werden – das war insbesondere zu Pandemie-Zeiten besonders hilfreich.“ 

Gemeinsam für den Klimaschutz
Im Zuge der Digitalisierung kann die Dawonia einen wichtigen Beitrag zum Umweltschutz leisten. So werden durch die Digitalisierung und Automatisierung der Prozesse weniger Briefe versandt. „Um auch den Verbrauch von Brennstoffen zu reduzieren, kann die Digitalisierung noch weitaus größere Beiträge leisten, wenn wir zum Beispiel Fenster, Türen, Heizkörper und Heizanlagen besser miteinander vernetzen und der Verbrauch so erheblich gesenkt werden kann. Da ist zwar noch einiges Zukunftsmusik, aber wir leisten schon jetzt einen wesentlichen Beitrag zum Klimaschutz. Bei unserem Mieter-App-Gewinnspiel pflanzen wir pro Teilnehmer einen Baum und unterstützen ökologische Projekte“, erklärt Digitalisierungschef Thomas Bechteler. So wird die Dawonia rund 2000 Bäume pflanzen – für den Erhalt der Regenwälder und für lokale Projekte im süddeutschen Raum. „Ein engagiertes Projekt, bei dem wir gemeinsam mit unseren Mietern etwas für den Umweltschutz tun und einen wesentlichen Beitrag zum Thema Nachhaltigkeit leisten.“ 

My Dawonia unterstützt eine gute Nachbarschaft   
Seit ihrer Einführung hat die App sich ständig weiterentwickelt. Die Funktion „Meine Nachbarschaft“ unterstützt die Nachbarschaftshilfe. Eine Bohrmaschine leihen oder das alte Fahrrad verkaufen, sind damit kein Problem. Der Marktplatz bietet neben dem Wohnen Partnerangebote mit verbesserten Konditionen – beispielsweise beim Möbelkauf oder bei Stromversorgern. „Uns ist es wichtig, unseren Mietern stets neue Services anzubieten. Und vor allem auch das gute Miteinander in unseren Quartieren zu fördern“, sagt Thomas Bechteler abschließend. 
 

Liebe Mieter!

Aufgrund von Einschränkungen durch Corona kann es leider zu Verzögerungen kommen. Wir arbeiten an einer zeitnahen Lösung Ihrer Anliegen.

Nutzen Sie gerne unsere Mieter-App und sparen Sie wertvolle Zeit.

Vielen Dank.

Ihr Dawonia Team