My Dawonia
Pressemitteilung
13. Juli 2021

Gärtnern im Erlanger Jaminpark: Die Dawonia bietet Mietern Beete zum Bepflanzen an

Erlangen, 14.07.2021. Buddeln, pflanzen, ernten -  Kleingärten und betreute Grünflächen liegen stark im Trend. Die Dawonia bietet im Erlanger Jaminpark vorerst 34 Gartenbeete für ihre Mieter an. Dass das Wohnungsunternehmen damit einen Nerv getroffen hat, zeigte sich schnell , das Interesse der Mieter ist groß. Perspektivisch sind noch weitere 120 Mieterbeete im Quartier geplant. 

„Wir freuen uns sehr, unseren Mietern ihr kleines Mini-Paradies zum Gärtnern anbieten zu können und so den Jaminpark noch grüner werden zu lassen. Hier können sie beispielsweise Tomaten pflanzen, Rosen züchten oder eine Bienenwiese anlegen und so mit jedem Beet ein Stück Natur zurück in die Stadt holen“, freut sich Sylvelin Holland-Merten, Leiterin Vermietung bei der Dawonia. 

Die Parzellen sind je 4,5 m² groß, das Areal wird sicherheitshalber umzäunt. Erste Gartengeräte werden vom Münchner Immobilienunternehmen unentgeltlich zur Verfügung gestellt. 

Die Quartiersentwicklung
Insgesamt baut die Dawonia bis 2025 zwischen der Stintzing-, Nürnberger- und Paul-Gossen-Straße rund 650 neue Wohnungen. 25 Prozent davon sind einkommensorientiert geförderte Wohnungen (EOF-Wohnungen). Zudem werden die Bestandswohnungen energetisch saniert. Neben der Schaffung von Wohnraum geht es der Dawonia auch um ein ansprechendes Frei- und Grünflächenkonzept. Ziel ist es, ein vielfältiges Naherholungsangebot direkt vor der Haustür der Mieter zu schaffen.
 

Liebe Mieter!

Aufgrund von Einschränkungen durch Corona kann es leider zu Verzögerungen kommen. Wir arbeiten an einer zeitnahen Lösung Ihrer Anliegen.

Nutzen Sie gerne unsere Mieter-App und sparen Sie wertvolle Zeit.

Vielen Dank.

Ihr Dawonia Team